Insektenschutzrollo

Die hier angeboten Insektenschutzrollos werden von außen angebracht. Wählbar sind Montagen auf dem Fensterrahmen und in der Laibung. Der Vorteil zu anderen Fliegengitter sind bei den Rollos das wieder öffnen und damit eine freie Sicht nach aussen. Empfehlenswert ist die Installation an der Laibung, sofern dies möglich ist.

Maßanfertigung - kein Bausatz!

1. Insektenschutzrollo (Typ 1)

Insektenschutzrollo (Typ 1)

Dieses Insektenschutzrollo wird mit einem Abstand von 3 - 5 cm vor das Fenster, direkt seitlich an der Laibung, befestigt. Die hochwertigen Abschluss-Bürsten der Bedienleiste bieten einen optimalen, lückenlosen unteren Abschluss des Insektenschutzrollos. Dabei passen sich die Bürsten optimal den Gegebenheiten an. Die Bremsvorrichtung garantiert ein graduelles und kontrolliertes Aufrollen der Gaze, damit die Griffschiene zu jedem Zeitpunkt losgelassen werden kann (optional). Hochwertige Windschutz-Bürsten sorgen für optimalen, seitlichen Halt des Fiberglasgewebes. Selbst starker Wind (starker Druck auf das Gewebe) führt nicht zum "Herausspringen" des Gewebes aus der Führung.

  • Maximalmaße (BxH) 200cm x 240cm
  • Material: Aluminium
  • Kassette: pulverbeschichtet weiß, silber, braun oder Wunsch RAL-Farbe
  • Kunststoffteile: Farbe passend zur gewählten Rollorahmenfarbe
  • Glasfiberfäden: grau oder schwarz
  • Führungsschiene: Tiefe: 24mm - Breite 40mm
  • Maße der Kassette: Höhe: 54mm Tiefe: 42,1mm
  • Abdichtung zwischen Fensterrahmen und Insektenschutz per abschliessendem Bürstenprofil
  • Führungsschienen mit "Anti- Windbürsten"
  • Bedienung: Griffe
  • "Klick-Klack" Einrastsystem mit selbstfallender Bürste für perfekten Abschluss bei Unebenheiten

Zu den Details

2. Insektenschutzrollo (Typ 3)

Insektenschutzrollo (Typ 3)

Dieses Insektenschutzrollo kommt überall dort zum Einsatz, wo kein ausreichender Platz seitlich der Laibung vorhanden ist. Das Rollo wird direkt auf den Fensterrahmen geschraubt. Die hochwertigen Abschluss-Bürsten der Bedienleiste bieten einen optimalen, lückenlosen unteren Abschluss des Insektenschutzrollos. Dabei passen sich die Bürsten optimal den Gegebenheiten an. Die Bremsvorrichtung garantiert ein graduelles und kontrolliertes Aufrollen der Gaze, damit die Griffschiene zu jedem Zeitpunkt losgelassen werden kann (optional). Hochwertige Windschutz-Bürsten sorgen für optimalen, seitlichen Halt des Fiberglasgewebes. Selbst starker Wind (starker Druck auf das Gewebe) führt nicht zum "Herausspringen" des Gewebes aus der Führung.

  • Maximalmaße (BxH) 130cm x 220cm
  • Material: Aluminium
  • Kassette: pulverbeschichtet weiß, silber, braun oder Wunsch RAL-Farbe
  • Kunststoffteile: Farbe passend zur gewählten Rollorahmenfarber
  • Glasfiberfäden: grau oder schwarz
  • Führungsschiene: Tiefe: 24mm - Breite 40mm
  • Maße der Kassette: Höhe: 54mm Tiefe: 42,1mm
  • Abdichtung zwischen Fensterrahmen und Insektenschutz per abschliessendem Bürstenprofil
  • Führungsschienen mit "Anti- Windbürsten"
  • Bedienung: Griffschiene

Zu den Details
Tipps vom Fachmann

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Leistung mit Qualität
  • Günstige Preise
  • Einfache Konfiguration
  • Deutsche Produktion
  • Schnelle Lieferung
  • Top-Qualität
rollo-laden.de bei facebook rollo-laden.de bei Twitter rollo-laden.de bei Youtube rollo-laden.de bei Pinterest zu unserem Blog