Gelenkarmmarkisen

Gelenkarmmarkisen von Reflexa werden als Einzel- oder gekoppelte Anlagen produziert. Dies hängt vom jeweiligen Markisen Typ und von Ihrem gewünschten Maß ab. Gebaut wird die Gelenkarmmarkise mit einem offenen Tragrohr (ohne Kassette). Bei dieser Variante wird das Markisentuch von zwei oder mehr Gelenkarmen von der Tuchwelle weggedrückt. Zusätzlicher Schutz vor Witterungsschäden ist durch die Installation eines passenden Schutzdaches optional möglich. Das Schutzdach wird über der Stoffrolle mit Winkeln an den Konsolen fixiert oder an der Wand.
  • Schutz vor intensiver Sonnenstrahlung auf Terrassen, Balkone und Schaufenster
  • für jede Einbausituation das passende Modell
  • große Auswahl an verschiedenen Markisentüchern
  • Bedienung standardmäßig mit Elektroantrieb, optional mit Kurbel und Funkantrieb
  • Baubarkeiten bis zu 13,2m Breite und 4,0m Ausfall möglich

Gelenkarmmarkise Benita

Die Benita eignet sich besonders für Einbausituationen, in denen Tuch und Technik vor Witterungseinflüssen geschützt sind, beispielsweise unter einem Balkon. Sie ist bis zu einer Breite von 5,50m an einem Stück erhältlich. Der Ausfall ist in vier verschiedenen Abmessungen von 1,5m bis 3,0m lieferbar. Beim Einbau ist eine feste Neigungswinkeleinstellung von ca. 2° bis 40° möglich.

  • offene Tragrohrmarkise (ohne Kassette)
  • starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • große Auswahl an verschiedenen Markisentüchern
  • Bedienung standardmäßig mit Elektroantrieb, optional mit Kurbel oder Funkantrieb
  • Baubarkeiten bis zu 5,50m Breite und 3,0m Ausfall möglich
  • zusätzlicher Schutz vor Witterungsschäden ist durch Installation eines passenden Schutzdaches gegen Aufpreis möglich
  • benötigte Anzahl an Montagekonsolen im Lieferumfang enthalten - bis 5,5m 2 Konsolen

Gelenkarmmarkise Aeria

Die Designmarkise aeria eignet sich für geschützte Einsatzbereiche, bei denen Markisentuch und Technik bauseits nicht durch Witterungseinflüsse beeinträchtigt werden können. Durch die neuartige Konstruktion sind Verschraubungen an Konsolen, Seitendeckeln und Armlagern nach der Montage nicht mehr sichtbar. Sie ist bis zu einer Breite von 7,0m an einem Stück erhältlich. Der Ausfall ist in sechs verschiedenen Abmessungen von 1,5m bis 4,0m lieferbar. Beim Einbau ist eine feste Neigungswinkeleinstellung von ca. 3° bis 45° möglich.

  • Designmarkise: Funktionalität in ihrer schönsten Form – ausgezeichnet mit dem Plus X Award und dem German Design Award
  • offene Tragrohrmarkise (ohne Kassette)
  • starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • große Auswahl an verschiedenen Markisentüchern
  • Bedienung standardmäßig mit Elektroantrieb, optional mit Kurbel oder Funkantrieb
  • Baubarkeiten bis zu 7,0m Breite und 4,0m Ausfall möglich
  • zusätzlicher Schutz vor Witterungsschäden ist durch Installation eines passenden Schutzdaches gegen Aufpreis möglich
  • benötigte Anzahl an Montagekonsolen im Lieferumfang enthalten - bis 6,0m 2 Konsolen, ab 6,1m 3 bis 6 Konsolen

Gelenkarmmarkise Benita gekoppelt

Die Benita eignet sich besonders für Einbausituationen, in denen Tuch und Technik vor Witterungseinflüssen geschützt sind, beispielsweise unter einem Balkon. Als gekoppelte Anlage ist sie bis zu einer Breite von 11,0m erhältlich. Der Ausfall ist in vier verschiedenen Abmessungen von 1,5m bis 3,0m lieferbar. Beim Einbau ist eine feste Neigungswinkeleinstellung von ca. 2° bis 40° möglich.

  • 2 offene Tragrohrmarkisen (ohne Kassette) gekoppelt
  • mit Schlitzabdeckung zwischen den beiden Anlagen
  • starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • große Auswahl an verschiedenen Markisentüchern
  • Bedienung standardmäßig mit Elektroantrieb, optional mit Funkantrieb
  • Baubarkeiten bis zu 11,0m Breite und 3,0m Ausfall möglich
  • zusätzlicher Schutz vor Witterungsschäden ist durch Installation eines passenden Schutzdaches gegen Aufpreis möglich
  • benötigte Anzahl an Montagekonsolen im Lieferumfang enthalten - bis 11,0m 4 Konsolen

Gelenkarmmarkise Aeria gekoppelt

Die Designmarkise aeria eignet sich für geschützte Einsatzbereiche, bei denen Markisentuch und Technik bauseits nicht durch Witterungseinflüsse beeinträchtigt werden können. Durch die neuartige Konstruktion sind Verschraubungen an Konsolen, Seitendeckeln und Armlagern nach der Montage nicht mehr sichtbar. Als gekoppelte Anlage ist sie bis zu einer Breite von 13,2m erhältlich. Der Ausfall ist in sechs verschiedenen Abmessungen von 1,5m bis 4,0m lieferbar. Beim Einbau ist eine feste Neigungswinkeleinstellung von ca. 3° bis 45° möglich.

  • Designmarkise: Funktionalität in ihrer schönsten Form – ausgezeichnet mit dem Plus X Award und dem German Design Award
  • 2 offene Tragrohrmarkise (ohne Kassette) gekoppelt
  • mit Schlitzabdeckung zwischen den beiden Anlagen
  • starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • große Auswahl an verschiedenen Markisentüchern
  • Bedienung standardmäßig mit Elektroantrieb, optional mit Kurbel oder Funkantrieb
  • Baubarkeiten bis zu 13,2m Breite und 4,0m Ausfall möglich
  • zusätzlicher Schutz vor Witterungsschäden ist durch Installation eines passenden Schutzdaches gegen Aufpreis möglich
  • benötigte Anzahl an Montagekonsolen im Lieferumfang enthalten - bis 11,0m 4 Konsolen, ab 11,1m 4 bis 10 Konsolen

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Leistung mit Qualität
  • Günstige Preise
  • Einfache Konfiguration
  • Deutsche Produktion
  • Schnelle Lieferung
  • Top-Qualität
rollo-laden.de bei facebook rollo-laden.de bei Twitter rollo-laden.de bei Youtube rollo-laden.de bei Pinterest zu unserem Blog

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung